Bollywood – Die größte Liebesgeschichte aller Zeiten

bollywood-die-gr-sste-liebesgeschichte-aller-zeiten

 

Bollywood ist die größte Filmindustrie der Welt, kein anderes Land wie Indien hat so eine Filmschmiede, die seit Jahrzenten Hollywood trotzt und dabei ihre eigenen Wege geht. Was viele immer wieder stört sind die Gesangs- und Tanzeinlagen in den Filmen, denn viele wissen gar nicht was das soll. Es sind ja meist keine Musicals, selbst in Ernsten und düsteren Filme gibt es diese. Die Dokumentation „Bollywood – Die größte Liebesgeschichte aller Zeiten“ versucht nun genau darüber aufzuklären.

2 Millarden Menschen in der Welt mögen ein Filmgenre, das des Bollywoodsfilms, natürlich gibt es dort so viele verschiedene Genre wie auf der ganzen Welt, doch es läuft immer unter dem Begriff Bollywood, die Trennung nach Telugu und anderen Bereichen Indiens lassen wir jetzt mal außen vor.

Wie erklärt man etwas was viele nicht verstehen?

In einer Montage aus Szenen aus Filmen und immer wieder Songs, dazu kurze Interviews mit Stars und Bilder aus der Geschichte Indiens. So ergibt alles nach und nach einen Sinn. Warum das ganze genutzt wird. Es gehört zum Teil mit zur Kultur Indiens. Man bekommt auch mit wie sich die Zeiten geändert haben und welche Auswirkungen Poltische und andere Dinge auf die Songs in den Filmen haben.

Einzige dass man vielleicht noch ein paar mehr Informationen in der Dokumentation hätte unterbringen können, denn vielleicht bleibt so manche frage noch offen, der nicht so viel Ahnung von den Bollywood Filmen hat. Denn wenn man kaum einen Film kennt, wird es auch schwer zu folgen, weil man sich dauernd fragt aus welchem Film nun die Szene war die man gerade gesehen hat.

„Bollywood – Die größte Liebesgeschichte aller Zeiten“ ist ein bunter Farbenrausch der aber auch nach denklich stimmt, denn man merkt dass in Indien nicht alles so Bunt und schön ist wie es die Filme zeigen. Wer sich immer gefragt hat was die Gesangs- und Tanzeinlagen sollen in Bollywoodfilme, wird hier aufgeklärt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s