Tödliches Spiel – Would You Rather?

wouldyourather031712

 

Es gibt viele Arten von Horrorfilme und auch wie man diese umsetzt. Was also näher in Zeit wo Torture Porn abschwächt, sich auf ein altes Kinderspiel zu besinnen, was sicherlich in den USA mehr gespielt worden ist. Also würdet ihr lieber eine Kritik zu „Would you Rather“ lesen oder ein Justin Bieber Song hören?

Der Film versucht es aber nicht auf die explizite Gewaltdarstellung, sondern viel mehr auf die Psychologische eben, natürlich sind die Dinge, welche die Menschen im Film machen alles andere als harmlos. Doch als Zuschauer wird man auch immer wieder auf die Probe gestellt und man soll sich selber fragen, würde ich dies auch tun? So wird in ruhigen Bildern die Handlung erzählt, die ab und an von einer Nebenhandlung unterbrochen wird, welche aber eigentlich kaum ins Gewicht fällt oder irgendwie wichtig wär. Leider werden manche wichtige Dinge einfach verschwiegen, vor allem für so manchen Nebencharakter, diese bleiben alle etwas blass. So auch Sasha Grey, die hier in einer Nebenrolle glänzt aber großteils einfach Passiv ist, was einfach mal Talentverschwendung ist. Doch Jeffrey Combs als Spielleiter ist wirklich gut, zwischen Gentleman und sadistischen Spielleiter liegt sein Charakter und den verkörpert er auch glaubhaft.

„Would you Rather“ ist ein guter Thriller mit vielen guten Ideen, leider wird manches nicht genutzt und so wird viel Potenzial verschenkt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s