Transmorphers

transmorphers

 

2009, die Menschen haben Leben gefunden was 20 Milliarden Lichtjahre entfernt ist, sie schicken eine Nachricht hin, die Antwort kommt 5 Jahre Später (WOW, das Leben was da vor 20 Milliarden Jahren war existiert noch.). Sie zerstören 90 % der Menschheit und der Rest der überlebt versteckt sich unter der Erde. 400 Jahre Später kämpfen die Restlichen Menschen ums überleben.

Ok, eigentlich wollte ich keinen The Asylum Film mehr schauen aber in der Viodehtek gab es „Transmorphers“ auf BluRay zum leihen. Nunja zum glück gibt es Paket die den Film verschmerzen lassen. Denn ehrlich er ist Scheiße. Er ist echt eine Mischung aus „Transformers“ „Terminator“ und „Battlestar Galactica“. Das mit wirklich extrem Miesen Computer Effekten, die aussehen als seien sie mit mit Windows 3.11 programmiert wurden. Das sah vor 10 Jahren schon scheiße aus und der Film ist von 2007.

Doch die Snychro toppt das noch, es gibt echt ein Typ der mit tiefer verstellter Stimme spricht, scheinbar hatten sie nicht genug Sprecher für die Deutsche Synchro und einer musste die Stimme verstellen. Doch die Synchro kann auch die miesen Schauspieler nicht retten, die echt so Agieren als ob sie es bereuen mit zu spielen. Scheinbar ist es das Geld nicht wert auch wen manche in noch mehr Asylum Filmen mit spielen. Scheinbar gibt es keine Angebote mehr wenn man mal für diese Produktionsfirma gearbeitet hat.

„Transmorphers“ ist grottenschlechter Film, den Niemand sehen sollte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s