Centurion – Fight or Die

centurionmovieposter102

 

Schottland,117 vor Chrstus,. Die Römer versuchen das Land einzunehmen. Doch die Pikten setzen sich stark zu wehr gegen die Römer. So wird die 9. Legion fast komplett getötet. Centurio Quintus Dias gehört zu den wenigen überlebenden. Doch die Pikten sind immer noch auf der spur der Römer…

Wenn Neil Marshall einen Film macht kann man sich bis jetzt immer sicher sein, das er anders ist als sein Vorgänger und es gibt immer Blut. So auch bei „Centurion“. Dieser Film ist unglaublich für seine gerade mal gut 93 Minuten, hier gibt es kaum versaufpausen. Entweder gibt es die Legion auf der flucht oder es gibt Kämpfe. Die einzige Massenschlacht im Film ist eigentlich eine Montage aus Splatterszenen, bei jedem Umschnitt gibt es einen Neuen Mord und es spritzt Blut, Köpfe werden abgetrennt, eingeschlagen. Arme und Beine werden abgeschlagen. So geht das den ganzen Film weiter, nichts wird verharmlost, jeder Kampf ist Blutig und Brutal. Ein wunder das der Film so Ungeschnitten durch die FSK gekommen ist.

Wie weit der Film Historisch richtig ist kann ich leider nicht sagen, hab davon keine Ahnung. Bekannt ist mir natürlich das die Römer wirklich versucht haben. Die Pikten gab es bestimmt auch.

„Centurion“ ist ein Blutiger, Harter, Historischer Actionfilm. Kein langer Epos, sondern kurz und Schnell erzählt. Für Fans von Blutigen Schlachten ein muss.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s