Machete

machete

 

Filme, auf die man sich freut.

Machete ist Polizist in Mexiko, doch ein Drogenboss will ihn umbringen. 3 Jahre sind vergangen, er lebt versteckt in den USA. Doch auch dort wartet ärger und die Vergangenheit auf ihn.

Seit man 2007 im Kino den Faketrailer zu „Machete“ sah, gingen Gerüchte durch das Internet, das Robert Rodriguez den Film drehen würde. Doch es dauertet 3 Jahre und 2010 war es dann endlich so weit und nun gibt es den Film. Doch könnte er die Erwartungen erfüllen?

Natürlich ist es schwer so hohe Erwartungen zu erfüllen, doch es ist gelungen. „Machete“ hat alle Szenen aus dem Trailer mit dem Film eingebaut. So gibt es immer wieder AHA Momente. Dazu natürlich das Staraufgebot neben Danny Terjo als Machete sieht man noch. Jessica Alba, Steven Seagal, Michelle Rodriguez, Robert De Niro, Don Johnson,Cheech Marin, Tom Savini und Lindsay Lohan als drogensüchtige Tochter, sprich sie spielt sich eigentlich selbst. Man merkt also hier wird so einiges an Namen geboten, das war ja in dem Fake Trailer auch nicht anders.

Danny Terjo kennt man aus vielen Filmen doch meist hat er nur eine Nebenrolle. Doch hier darf er als Machete glänzen. Mexikos erster echter Actionheld, meinte jedenfalls Danny Terjo mal, wer würde ihn da widersprechen?

Doch Robert Rodriguez wär nicht Robert Rodriguez wenn es nicht heftig zur Sache geht, abgesehen von seinen Kinderfilmen sind seine Filme meist voller Gewalt und hier geht es ab. „Machete“ ist unglaublich brutal, das alles ist so übertrieben das es einige Lacher gibt. Das ganze ist wie schon „Planet Terror“ ganz im Grindhouse Look gehalten. Fehler im Bildmaterial, Schlechte Schnitte und so weiter. Das alles passt einfach perfekt zu dem Film.

„Machete“ ist einfach purer Kultkino, mit viel Humor und Gewalt, wird hier aus dem Fake Trailer ein Hammerharter Actionfilm gedreht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s