Clerks – Die Ladenhüter

clerks

 

In den 90er haben einige ihre Karriere begonnen. Doch ein paar haben halt einen Kultstauts erlangt. So wie Kevin Smith. Sein erstling „Clerks“ ist einer der Kultfilme aus den 90ern.

Ein Tag im leben vom Dante, dieser wird Frühs geweckt und muss Arbeiten an seinem freiem Tag. Doch der Tag im Laden wird sein Leben verändern.

Kevin Smith ist wohl neben Tarantino einer der größten Film Fans die ich kennen. Doch im Gegensatz zu Tarantino, mag Kevin Smith mehr die SciFi und Fantasy Filme. So kommt es auch das „Clerks“ eine Komödie ist. Doch keine wie man sie kennt. Im Grunde erleben wir hier Alltagssituationen. Alles spielt sich in den Laden ab, wie ein Theaterstück, doch auch hier wird ab und an die Bühne verlasse. So sind die Parallelen zu „Reservoir Dogs“ doch etwas da. Kevin Smith hatte aber weniger Geld, so ist der Film in Schwarz weiß und man merkt auch ab und an das nicht alle Schauspieler die auf treten Talent haben. Doch das passt zu Kunden in den Laden und hier gibt es einiges. Man könnte echt meinen man sieht eine Doku über einen Shop. Nur wird hier mehr geflucht und über Sex geredet.

Der Film bietet natürliche viele Themen, denn es wird viel geredet. Er lebt von den Dialoge und die haben es in sich. Es geht schon mal um Sex und Oralverkehr. Rauchen, Frauen und Männer. All Tägliche Dinge. Dazu gibt es auch Absurde Ideen.

Doch der Film hat noch was, Jay und Silent Bob, selbst wenn man „Clerks“ nicht kennt, so kennt man die beiden, denn sie tauchen immer wieder in den Filmen von Kevin Smith auf. Es ist also das Selbe Universum. Das besondere daran. Kevin Smith verkörpert Silent Bob und taucht so auch im Film auf, wie Tarantino.

„Clerks“ ist einfach Kult, einer der Witzigsten Filme die Ich kenne. Dabei setzt der Film auf Dialog Witz und diese nutzen sich nicht ab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s