Batman & Robin

batman-and-robin-poster

In den 90ern gab es ja kaum Comic Verfilmungen, das meiste war noch Unmöglich zu zeigen oder sie waren gerade nicht in. Doch es gab damals schon eine Reihe die es versucht hat.

Batman und Robin haben es dieses mal nicht nur mit Mr. Freeze sondern auch mit Poisen Ivy zu tun. Dazu taucht auch noch die Nichte von Aflerd auf.

„Batman und Robin“ gilt ja als schlimmster Teil der Batman reihe. Doch dabei bietet der Film wirklich viel Unterhaltung und es gibt ja seit Jahren viel schlimmere Comic Verfilmungen wie „Catwoman“ oder „Fantastic Four“. Doch 1997 war halt der Film als mies angesehen, die frage ist nur wieso? Nun ich kann es nicht erklären. Natürlich hat der Film seinen Trashigen Charm und auch der Look wirkt veraltet, mit den Effekten, doch es ist halt noch größten teils alles Hand gemacht. Dazu kommt halt das manche sich an den Nippeln des Batman Kostüms aufgeregt haben. Naja wenn man was zu meckern sucht findet man was. Das einzige was halt wirklich von den Comics abweicht, ist das Barbara nicht mehr die Tochter von Commissioner Gordon sondern die Nichte von Alfred dem Butler. Sie ist aber immer noch Batgirl und Alicia Silverstone im Engen latex Kostüm zu sehen ist der Film schon kein Flop. Natürlich ist auch Arnold Schwarzenegger als Mr. Freeze ein highlight, er spielte ja nicht oft den Bösen in Filmen und hier darf ihn sogar George Clooney verprügeln. Poisen Ivy wird von Uma Thurman dargestellt, die auch ihre rolle gut macht.

„Batman & Robin“ ist kein reinfall, es ist halt eine Comicverfilmung mit Trashcharm, dabei ist der Film über die 2 Stunden Unterhaltsam.

geschrieben am 24.07.2011 um 19:27
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s