Zack and Miri Make a Porno

zack-and-miri-domestic-poster

 

Was man nicht alles bei Geldnot tut.

Zack und Miri kennen sich schon seit ihrer Schulzeit, sie wohnen Zusammen. Doch sie haben ein Problem. Sie haben kein Geld, es läuft schlecht, als ihnen das Wasser und der Strom abgestellt wird. Kommen sie auf die Idee einen Porno zu drehen…

Als Kevin Smith eine neue Komöide drehen wollte, war ich froh, auch die Trailer sahen gut aus. Doch als ich dann den Film sah, schaffte Ich es 2 mal nicht den Film zu ende zu schauen. Scheinbar war mein Kevin Smith geist weg oder der Sinn für seine Filme. Doch nun nach 3 anderen Filmen von Ihn bin ich wieder ganz drin und wollte „Zack and Miri make a Porno“ noch eine Chance geben.

Ich hab es nicht bereut, denn der Film ist ganz klar, wie alle anderen Komödien von Kevin Smith, schon fast Zeitlos, doch es gibt halt ein Nachteil, Seth Rogen ist nicht der Typ für diese Art Filme, mag er zwar Lustig sein. Doch als Zake ist er halt irgendwie schon zu Typisch. Ales Nerdiger Typ der einen Porno drehen will. Doch er hat irgendwie nicht den Charm den man braucht für den Film, alle Charaktere um ihn herum, sind Irgendwie besser. Er ist nur dafür da ein paar Lustige Szenen ab zu liefern. Auch schade ist das Jay und Silent Bob keinen Auftritt im Film haben. Jason Mewes spielt zwar mit aber nicht als Jay. Dazu Justin long in einer nebenrolle. Zwar nicht nervend aber Justin Long, das hätte nicht sein müssen.

Doch sonst ist der Film wirklich lustig und nimmt die alten Pornos aufs korn die noch versucht haben eine Handlung zu bringen. Dazu auch den Versuch den passenden Titel zu finden für den Film.

„Zack and Miri make a Porno“ ist zwar ein Kevin Smith Film und auch Unterhaltsam und Lustig. Doch an die anderen Komödien von Ihm kommt er nicht ran. Das liegt aber eher zum Teil an dem Hauptdarsteller.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s