Monuments Men – Ungewöhnliche Helden

MonumentsMen_Poster_Launch2_rot_SundL_700

Der Zweite Weltkrieg war schon so oft Thema von Filmen, das man denkt, man hat schon alles gesehen. Doch dann grub George Clooney eine Geschichte von einer Gruppe von Männern aus, die im 2. Weltkrieg Kunst vor den Nazis gerettet haben.

Wer Angst hat, dass „Monuments Men“ voller Patriotismus und Pro USA steckt, kann aufatmen, es gibt keine wehenden USA Flaggen oder sonst wie versucht die USA als Heldenland da stehen zu lassen. Clooney, inszeniert den Film mit einer Objektivität, erzählt aber gleichzeitig die Geschichte mit einer Lockerheit, dass man wirklich gut unterhalten wird. Der Film versprüht den Charme eines klassischen Hollywoodfilm, dies wird schon beim tollen Soundtrack klar und bei der Vorspannsmontage

Es klingt George Clooney hier einen cast zusammenzubekommen, sei es Matt Damon oder John Goodman, alle sind einfach perfekt und haben eine Harmonie untereinander und bei dem Schauspiel, das es, wenn alle zusammen sind, immer sehr unterhaltsam zu geht. Dabei schlägt der Film aber auch die Ernste töne an und zeigt, wie schlimm der Krieg ist, in kleinen ruhigen Szenen, ohne irgendwas über zu dramatisieren oder auf brutale Action zu setzen.

„Monuments Men“ ist ein klasse Ensemble Film, der wie ein klassischer Hollywoodfilm daher kommt und wirkt wie aus einer vergessenen Zeit. Alles versprüht Filmmagie und macht Freude.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s